Ihre Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehört die weitere Marktetablierung des Produktlabels „PRO WEIDELAND“. Sie leiten und moderieren die anspruchsvollen Multistakeholderprozesse und bearbeiten Fachaufgaben an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Umwelt eigenständig und im Team. Auf Basis Ihrer sehr guten Soft Skills und Ihrer Fähigkeit zum strategischen Denken erfüllen Sie verantwortungsvolle Aufgaben in der Kommunikation mit allen relevanten Akteuren der Wertschöpfungskette sowie der Politik, der Wissenschaft und der Gesellschaft. Sie sind maßgeblich an der strategischen Etablierung des Labels beteiligt. Außerdem planen und steuern Sie administrative Prozesse und sind für das Controlling und die Auditprozesse verantwortlich.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit wechselnden Herausforderungen und spannenden Aufgabenfeldern. Sie erwartet eine kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen, jungen Team. Wir bieten Ihnen die Aussicht auf eine langfristige Beschäftigung sowie Zugang zu einem internationalen Netzwerk aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Ihr Profil umfasst:

  • ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder der Betriebswirtschaftslehre mit mehrjähriger Berufserfahrung oder vergleichbarer Ausbildung
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten/Arbeitsweisen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Motivation, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • das Feingefühl zur ausgleichenden Gesprächsführung
  • Kenntnisse über den Agrarsektor (Milchviehhaltung) und Kenntnisse in der nachhaltigen Nutzung der Ressourcen
  • gute Fähigkeiten in der Erstellung von Präsentationen und Texten
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr persönliches Profil ab

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an Herr Arno Krause (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel. 04401-829 2612)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok