Pressemitteilungen

Das Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen e.V. lädt Sie herzlich zum Fotowettbewerb unter dem Titel „Grün. Land. Leben“ ein. Der Duft des Frühjahrs liegt in der Luft, die ersten warmen Strahlen wecken die Natur, das Gras beginnt zu wachsen, Landwirte richten ihre Weiden her, Kühe grasen im Sonnenschein, Urlauber radeln durch die grüne Natur. Oder welche Bilder haben Sie im Kopf, wenn Sie an Grünland denken?

Schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos bis zum 31. Mai 2019. Dem Gewinner winkt ein iPad. Die besten zwölf Einsendungen erhalten den Bildband "GrasArt" aus dem Knesebeck Verlag und werden in einem Jahreskalender veröffentlicht.

Weideaustrieb 2019 in der Wesermarsch. Was ist ein Weideaustrieb? Nachgefragt bei den Mitarbeitern des Grünlandzentrums


Jendrik Holthusen: Nach einem gut halbjährigen Aufenthalt im Stall dürfen die Kühe heute zum ersten Mal wieder auf ihre geliebte Weide. Für die Tiere, aber auch für die Landwirte ist dies ein ganz besonderer Tag. Mit ihrem Rennen und Springen veranstalten die Kühe ein gewaltiges Spektakel mit einer ganz besonderen Atmosphäre, an der wir die Öffentlichkeit teilhaben lassen möchten.

Das Banner zum Weideaustrieb 2019

Am kommenden Samstag, 13. April, ist es soweit!

Freuen Sie sich mit uns auf den Weideaustrieb des Jahres 2019!

Großes Rahmenprogramm mit Musik, Food Trucks und Kinderprogramm auf dem Pro Weideland Hof auf der Wurp

Ort: Hof auf der Wurp, Harrierwurp 31, Brake.
Beginn: 11:00 Uhr. Ende: 16:30 Uhr.

Weideaustriebe: 13:00 Uhr und 15:00 Uhr.

Hofrundgänge: 12:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Alle Infos rund um das Grünlandzentrum auch unter www.gruenlandzentrum.de

Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods unterzeichnete im Beisein von Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht in Kiel die Weidecharta des PRO WEIDELAND Programms. Das Unternehmen tritt mit seiner Unterschrift einem starken Bündnis aus fast 30 namhaften Institutionen bei. Gemeinsam wollen sie die Weidehaltung als naturnahe Haltungsform mit ihren positiven Einflüssen auf Umweltschutz, Tierwohl und Biodiversität stärken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok